Ausschreibungsmanagement für komplexe Technologielösungen

Die Erstellung und Auswertung von komplexen Ausschreibungen erfordert einen strukturierten und erprobten Projektansatz. Ein RfP erstreckt sich auf wesentlich mehr Parameter als die Auswahl des preiswertesten Lieferanten. Neben kommerziellen haben oftmals technische, strategische/operative Anforderungen oder auch die Technologiereife einen signifikanten Anteil an der Entscheidung. Zudem sind langfristige Lieferzusagen und die Stabilität eines Lieferanten wesentliche Entscheidungskriterien für eine strategische Partnerschaft.

Daher ist eine präzise Beschreibung der Anforderungen die elementare Grundlage einer erfolgreichen Ausschreibung und der Auswahl eines langfristigen Lieferanten als Partner.

Aus der Erfahrung vieler erfolgreich durchgeführter Ausschreibungen liegen umfangreiche Werkzeuge für eine schnelle und effiziente Erstellung der Ausschreibungsunterlagen vor. Toolgestützte Auswertungsmethoden erlauben es LATUS consulting, komplexe Ausschreibungen präzise nach den Anforderungen des Kunden auszuwerten.

Das Leistungsspektrum der LATUS consulting umfasst:

  • Zieldefinition der Ausschreibung
  • Zusammenfassung der Aufgabenstellung
  • Prüfung der Vollständigkeit der Anforderungen
  • Erarbeitung einer grundsätzlichen Projekt- und Dokumentenstruktur
  • Vorbereitung der gesamten Ausschreibungsunterlagen
  • Überführung Anforderungen in die „Statements of Compliance“ (SOC)
  • Entwicklung von Bewertungskriterien und Definition des Scoring-Modells
  • Unterstützung bei Q&A Sessions
  • Bewertung der eingegangenen Angebote
  • Scoring und Wichtung
  • Shortlisting der Bieter
  • Handlungsempfehlung, Vorschlag zu Auswahl eines Anbieters
  • Vorbereitung und Unterstützung von Bieterpräsentationen
LATUS_Grafiken_150729_3

Interessiert?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

zum Kontaktformular