WELS (World Energy Leader’s Summit) in Addis Ababa, Äthiopien, Keynote speech und Podiumsdiskussion von Timon Lutze

Timon Lutze, Managing Partner der LATUS consulting, hat am „World Energy Leader’s Summit” in Addis Ababa, Äthiopien, vom 28. bis 29. Oktober 2015 teilgenommen.

In seiner Keynote speech adressierte Timon Lutze die allgemeinen ITK-Trends im Stromübertragungs- und Verteilungsnetz. Neben den wesentlichen Treibern im Energiemarkt, die eine entscheidende Rolle bei der Wahl eines Businessmodells spielen, brachte er ebenfalls den deutschen Begriff der „Energiewende“ und seine Bedeutung für das Energienetz den ausgewählten hochrangigen Teilnehmern aus der ganzen Welt näher. Des Weiteren moderierte er die Podiumsdiskussion „Smart Transmission & Distribution“, die hohe Anerkennung und Wertschätzung erfuhr.

Die „World Energy Leaders’ Summits” (WELS) sind hochrangige exklusive Events, die zweimal im Jahr vom Weltenergierat für die globalen Energieführer organisiert werden, um einen weiterführenden Dialog bezüglich kritischer Problemstellungen in der Energiewelt zu erleichtern.

Das diesjährige Gipfeltreffen wurde mit dem äthiopischen Ministerpräsidenten gemeinsam ausgerichtet und nur eingeladene Gäste wie Minister, globale Partner-CEOs und ausgewählte hochrangige Entscheider der Branche wurden im United Nations Conference Center in Addis Ababa begrüßt. Die Veranstaltung bestand aus einem ‘CEO Roundtable’ und einem ‘Trilemma Ministerial Roundtable‘, die beide für die relevanten Stakeholder-Gruppen zugänglich waren. Hauptaugenmerk lag dieses Jahr auf der regionalen Integration, der allgemeinen Entwicklung neuer Businessmodelle und erneuerbarer Energien sowie der Rolle von natürlichen Gasen & LNG (liquefied natural gas) in der Region.

Der vollständige Vortrag von Timon Lutze auf dem World Energy Leader’s Summit mit dem Titel „IT & CT Trends in the Transmission and Distribution Grid“ steht für Sie hier zum Download bereit.