5G und FTTH – Business-Chancen für regionale Netzbetreiber

Im Nachgang zu den diesjährigen Fiberdays in Wiesbaden im März 2019 hat die mediaLABcom ihre Juni Ausgabe (69) dem Thema „5G – NEUE CHANCEN FÜR NETZBETREIBER UND DEN RUNDFUNK“ gewidmet. In diesem Zusammenhang berichtete Marc Hankmann in seinem Beitrag „5G und FTTH – Business-Chancen für kleine und mittelständische Netzbetreiber“ über den dort gehaltenen Vortrag von LATUS consulting zum Thema 5G und lokale Funknetze. Thorsten Anding, Managing Partner von LATUS consulting, wurde hierbei mehrfach als Experte auf diesem Gebiet hervorgehoben und zitiert. Zusammen mit Sebastian Krems, ebenfalls Managing Partner der LATUS consulting, erläuterte er die Herausforderungen des Aufbaus und Betriebs lokaler 5G-Netze sowie Synergieeffekte von 5G und FTTH. Der mit fast 100 Zuhörern sehr gut besuchte Workshop auf der Messe hat gezeigt, dass den Lizenzen für die lokale Nutzung von Frequenzen zwischen 3,7 und 3,8 GHz in der Branche große Bedeutung beigemessen wird. Der gesamte Artikel steht hier als PDF zum Download für Sie bereit.